31. August 2016

FCC Team Seukendorf

Das FCC Team (FCC = Firefighter Combat Challenge) wurde 2014 als erstes FCC TEAM im Landkreis Fürth durch die Kameraden Jörg Bohun und Thomas Soller ins Leben gerufen. Nach einem Besuch auf der Feuerwehrmesse Geiselwind, bei der auch die 1. Bayerische Firefighter Combat Challenge statt fand war klar das auch wir dabei sein wollen. 2015 war es dann soweit unsere zwei Teamgründer starteten jeweils im Einzelwettkampf und zusammen im Tandem.

Das Team
Trainingsgeräte
Sponsoren

Mittlerweile (Stand 2017) besteht das Team aus insgesamt 11 Feuerwehrmännern aus verschiedenen Wehren.

 

Mitglieder

  • Jörg Bohun

    Team Leader
    Aktives Mitglied der FF Seukendorf
  • Thomas Soller

    Teamleader
    Aktives Mitglied der FF Seukendorf
  • Patrick Märkl

    Schriftführer
    Aktives Mitglied der FF Seukendorf
  • Matthias Weickmann

    Kassenwart
    Aktives Mitglied der FF Schnaittach (Nbg. Land)
  • Maurice Strauß

    Aktives Mitglied der FF Wintersdorf / Weinzierlein
  • Florian Schmidt

    Team Fotograf (Shamrock Photo)
  • Damian Pyka

    Aktives Mitglieder FF Wintersdorf / Weinzierlein
  • Daniel Suck

    Aktives Mitglied der FF Wintersdorf / Weinzierlein
  • Nico Rimböck

  • Alexander Heller

    Aktives Mitglied der FF Egersdorf / Wachendorf und beruflich bei der BF Nürnberg
  • Christian Kanis

    Aktives Mitglied er FF Rothenburg o. d. Tabuer, beruflich bei der Betriebsfeuewehr Elektrolux
  • Jasmin Bohun

    Aktives Mitglied bei der FF Seukendorf
  • Thomas Murillo Merino

    Aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr München

Trainingsgeräte

Als erstes Trainigsgerät dürfen wir euch die Seukendorfer Force Machine vorstellen. Dieses Gerät ist der Keiser Force Machine (kurz KFM) sehr ähnlich nachempfunden.  Dort muss ein 72,5 kg schweres Gewicht mit einem 4 kg rückschlagfreien Hammer über eine Strecke von 1,5 m geschlagen werden. Damit soll simuliert werden wenn eine Belüftungsöfffnung z. B. in ein Flachdach geschlagen werden soll.

IMG_9251

 

Ebenso besitzen wir Battle Rope´s, welche wir aus alten C-Schläuchen und ein paar kleinen Bauteilen selbst gebaut haben. Eine kleine Erklärung zum Thema „Battle Rope“;

Functional Fitness vom Feinsten! In den USA als „Battle Rope“ bekannt, trainiert das starke Tau (in unserem Fall der ausgediente C-Schlauch) die Kraftausdauer und verschafft zudem ein prima Cardio-Workout.

Sponsoren

Hier sehen Sie die Firmen / Unternehmen welche uns bis jetzt unterstützen:

Auch SIE können uns unterstützen wenn Sie wollen…..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.flemmingtransporte.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.